Allgemein

Kurstag

Dieses Wochenende besuchte ich meinen ersten Nähkurs (Kurs von Stoff & so im Atelier im Sandkasten). Ziel des Kurses war eine Sweatjacke nach dem Schnittmuster «Sweatie» von Sara & Julez. Es war interessant mit anderen Nähbegeisterten zusammen Schritt-für-Schritt etwas zu erschaffen, mal eine schöne Abwechslung zum einsamen Werkeln in meinem kleinen Atelier. Obwohl wir alle nach demselben Schnittmuster nähten und sogar die gleiche Ausführung wählten, waren die Ergebnisse ganz unterschiedlich… Das tolle Atelier war perfekt für den Kurs, den grossen Zuschneidetisch hätte ich am liebsten mit nach Hause genommen. 😉

Meine Grosse durfte sich bei der Stoffauswahl miteinbringen und so war natürlich auch ein rosafarbener Stoff dabei. Ich hatte für sie vorgängig eine andere Wahl getroffen, z.B. der Twinkle Rose von Atelier Brunette oder ganz in schwarz/weiss. Obwohl ich viel Überzeugungsarbeit leistete, stiess ich bei meiner Tochter auf taube Ohren.
Entschieden haben wir uns für einen hellgrauen Sweat, einen Bio-Jersey mit Indianer-Panda und einen senffarbenen Uni-Jersey.
Wer mich kennt, weiss, wie entscheidungsfreudig ich bin (haha gern wäre), so tauschte ich die Zuteilung der drei Stoffe nochmals aus – während dem Zuschneiden im Kurs. 🙂

Zum Glück hatten wir eine sehr geduldige Kursleiterin. Der Teil mit dem Reissverschluss und den Belegen innen war nicht ganz ohne, da hätte ich zuhause sicher Schwierigkeiten gehabt. Das Schnittmuster fällt grössengerecht aus und hat ein paar schöne, professionelle Verarbeitungsdetails, jedoch hat bei allen die Längenangabe des Reissverschlusses nicht gepasst, da würde ich fürs nächste Mal zwei Grössen parat legen (in meiner Grösse 110/116 cm einen 5 cm kürzeren RV). Das Schnittmuster ist sehr zu empfehlen, einem Anfänger würde ich aber davon abraten.


Schnitt: Sweatie von Sara & Julez
Stoffe: hellgrauer Sweat und Indianer-Panda von Stoff & so,
senffarbener Jersey von EvLis‘ Needle
Reissverschluss-Zipper: ausgeschnitten mit Silhouette aus SnapPap

Share on FacebookPin on Pinterest